01.-04.07.2021 – Familienstellen, Sufi-Arbeit, Friedenstänze mit Dinesh & Sagara

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

01.-04.07.2021 – Familienstellen, Sufi-Arbeit, Friedenstänze mit Dinesh & Sagara

1. Juli 2021 - 4. Juli 2021

Dinesh wird Familienstellen anbieten. Daneben wird er Atemübungen anleiten, wie den feinen und den groben Atem, den Feueratem und den Atem der Erinnerung, sowie andere Selbstwahrnehmungsübungen, die das An- kommen, Entspannen und Loslassen fördern, und dabei unterstützen, die innere Welt zu erschließen. Ebenso wird es immer wieder Gesprächsrunden geben. Die Gruppe bietet einen geschützten Rahmen, in dem auch Zeit und Raum ist, auf die Gruppendynamik zu schauen.

Die Friedenstänze sind eine Sammlung von Gesängen, Tänzen, Bewegungsmeditationen und Gebeten aus verschiedenen Traditionen dieser Erde. Sie wurden in dieser Form von dem Sufimystiker Samuel L. Lewis ins Leben gerufen, als getanzte Botschaft des Friedens.

Im gemeinsamen Gehen, Tanzen, Singen und Drehen, der Bewegung des Energieflusses folgend, erwecken wir in uns die Weisheit zu neuem Leben, hören wir in Stille mit geöffneten Ohren auf die Stimmen all unserer verborgenen Wesensanteile, und geben ihnen Raum, miteinander zu kommunizieren. Dies ist der Schritt zum Frieden in uns und der erste Schritt zum Frieden in dieser Welt.

Dinesh Juckoff

Therapeut und spiritueller Lehrer. Seit 1979 Seminarleiter für Meditation und Selbstwahrnehmung. 1972 bis 1980 Mitaufbau und Mitarbeit im ZIST (Zentrum für Individual- und Sozialtherapie), dem ersten Zentrum für humanistische Psychotherapie in Deutschland. Dort Ausbildung und Lehrjahre bei führenden Vertretern von Gestalt- und Bioenergetik und transpersonaler Psychologie. 1978 ein Jahr in Poona (Indien) bei dem spirituellen Meister Bagwan Shree Rajneesh.                1991 Begegnung mit Bert Hellinger. Seitdem sind Familienaufstellungen ein integraler Bestandteil seiner Arbeit.  Im gleichen Jahr Wiederbegegnung mit Paul Lowe und von ihm inspiriert.

Sagara Sophia Kamprad

Studium der Freien Malerei und der Musiktherapie – Heilung mit Klang, Farbe und Bewegung (Tao Yin Fa). Sie arbeitet seit 1980 künstlerisch- therapeutisch mit Kindern. Seit 1991 mit den Friedenstänzen verbunden, leitet sie eigene Tanzgruppen, ist Ausbilderin für die Tänze, Mentorin des IMV.

Details

Beginn:
1. Juli 2021
Ende:
4. Juli 2021
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Ananda-Hof
AnandaPrema Anja-Katharina Halbig

Veranstaltungsort

Ananda-Hof
Kirchweg 3
Reinsberg OT Burkersdorf, 09629 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
037324 822600

Anmelden

Tribe Loading Animation Image

Bereits registriert?

Verwenden Sie dieses Tool, um Ihre Registrierung zu verwalten.